Scout german

From Empires Wiki
Jump to: navigation, search

Übersicht

Northern Faction Scout
Imperial Scout

Der Scharfschütze (Scout) ist ausgerüstet für die Frontaufklärung und getarnte Operationen. Als Scout kannst du zwischen Nah- und Fernkampfwaffen wählen. Zusätzlich startet der Scout mit einem Fernglas, welches für das Anfordern von Artillerieschlägen genutzt werden kann. Um ein Ziel zu markieren musst du auf das Ziel zoomen und die Feuertaste drücken. Ein roter "Angriffsdiamant" erscheint auf deinem Ziel. Scouts können auf ein Arsenal von verschiedenen Granaten zurückgreifen. Es gibt Rauchgranaten, Blendgranaten und Hitze-Haftminen.

Die Talente des Scouts bei der Tarnung und Aufklärung im Feindgebiet sind ein guter Ersatz für die schwachen Waffen. An der Front benutzt der Scout das Talent "Hide", welches ihn nach kurzer Zeit unsichtbar macht, sobald er kriecht. Er ist halb durchsichtig im freien Feld, je mehr Wände der Scout gleichzeitig berührt desto durchsichtiger wird dieser (zB. in Ecken).

Dem Scout ist dieser Trick natürlich klar, deshalb kann er das Talent "Enhanced Senses" benutzen um nahe Feinde aufzuspüren, selbst die ,die das Talent "Hide" benutzen. Als erstes wird der Feind auf der Minimap als Pfeil auftauchen, und je näher der Feind ist, desto heller erscheint der feindliche Scout. Überraschungsangriffe sind damit viel seltener.

Aber welche Geheimagentenausrüstung währe komplett ohne einen Schalldämpfer ? In Empires kann das Talent "Weapon Silencer" nicht nur den Geräuschpegel der Waffe um 50 % zu reduzieren, sondern auch die Todesnachricht (wenn man einen Gegner tötet erscheint rechts Name des Angreifers, Todesart und Name des Gestorbenen) zu unterdrücken. Man kann nur über die Punktetabelle (Standarteinstellung Tab) sehen das man einen Punkt dazubekommen hat.

Die beiden letzten Talente des Scouts sind für Fahrzeuge gedacht. Das erste ist "Radar Stealth", das eine elektronische Erkennung des Fahrzeuges unmöglich macht. Das heißt, weder das Radar noch das Miniradar des Engineers kann den Panzer orten. Das zweite Talent "Vehicle Speed" erhöht die Geschwindigkeit das Fahrzeuges.

Jeder Scout besitzt die Fähigkeit feindliche Gebäude und Abwehranlagen zu sabotieren. Der Effekt der Sabotage ist bei jedem Gebäude anderns und geht von einfach nur ärgerlich bis zur kompletten Fehlfunktion. Nur ein Engineer kann den angerichteten Schaden an eigenen Strukturen reparieren.

Die Hitze-Haftmine des Scouts ist die Antwort auf Panzerabwehr. Sie verursacht 100 Schadenspunkte und überhitzt sofort das feindliche Fahrzeug, das sich für 5 Sekunden nicht mehr bewegen oder feuern kann. Ähnlich der Haftmine des Riflemans, können nur wenige getragen werden und der Scout muss nahe am Panzer sein um diesen zu treffen.